Aktuell


 

 

Wichtige Daten vom Wettkampfchef 

   

  

Nächste Schiessdaten:

 

Internes Veteranenschiessen

Das Veteranenschiessen kann während dem Training geschossen werden.

Programm: 4 Probe und 6 Einzel

Die Standblätter liegen im Schiessbüro angeschrieben bereit.

  

Luzernerstich

Bei jedem Training bis 18. Sept kann der Luzernerstich gelöst werden

 

Trainingszeiten 

 Jeden Mittwoch, von 17.30 bis 19.30 Uhr. Am 18. und 25. Sept. von 17.00 bis 19.00 Uhr.

 

 

Nächste Schiessdaten für Sektionsschützen/Jahresmeisterschaft:

  

Cupschiessen

Samstag, 12. Oktober 13.00 Uhr im Hüslenmoos Emmen

  

Winterschiessen

Samstag, 26. Oktober und Samstag, 2. November in Hohenrain je ab 13.15Uhr

 

Voranzeige für Helfer Nachschiesskurs

Samstag, 23. November von 8.00 bis 12.00 Uhr

Helfer melden sich bei Josef Niederberger Tel. 041 448 17 94. Email: niederberger.j@bluewin.ch.  

 

Weitere Daten siehe  Jahresprogramm

 

Resultate:

 

Jubiläumsschiessen St. Urban

Vereinsstich: Zihlmann Werner, Mattmann Josef, Günther Fredy je 91 P. Müller Philipp, Traber Jörg, Ammann Christoph je 89 P. Müller Andy 88 P. Zemp Erwin 87 P. Grunder Peter, Schnabel Dana, Fankhauser Ernst, Lussi Walter, Niederberger Josef je 86 P. Hofherr Orson 85 P. Der Sektionsdurchschnitt beträgt mit 17 Teilnehmern 92.46 P. Die Gruppe Hiltig erreicht 269 P.

 

Fahnenweihschiessen Grossdietwil

Vereinsstich: Zihlmann Werner 95 P. Ammann Christoph, Fankhauser Ernst, Günther Fredy je 93 P. Grunder Peter 90 P. Lussi Walter 89 P. Schnabel Dana 88 P. Traber Jörg, Müller Andy, Mattmann Josef je 85 P. Die Sektion erreicht  mit 17 Teilnehmern 93.03 P. Die Gruppe Hiltig totalisiert 275 P.

 

 

Eidgenössisches Schützenfest Luzern2020

Vom 11. Juni bis 12. Juli 2020 findet im Kanton Luzern das Eidgenössische Schützenfest statt. Seit 1849 wird dieser Anlass im Fünfjahresturnus in verschiedenen Kantonen der Schweiz durchgeführt.  Der Hauptschiessstand ist im kommenden Jahr das Hüslenmoos Emmen. Einmalig, dass die Feldschützen ein „Eidgenössisches“ mit organisieren! Es werden ca. 40‘000 Schützinnen und Schützen aus der ganzen Schweiz erwartet. Die Schützenvereine der Schiessanlage Hüslenmoos beteiligen sich als Trägervereine an der Organisation des Grossanlasses. Sie haben eine Koordinationsgruppe als selbständigen Verein gegründet. Die Feldschützen Eschenbach stellen mit Ernst Fankhauser den Obmann und die Sportschützen Rothenburg-Eschenbach mit Jörg Traber den Vizeobmann. Die Gruppe hat in verschiedenen Sitzungen bereits mit der Organisationsarbeit begonnen. Eine grosse Herausforderung ist das Rekrutieren der Helfer. Josef Niederberger sucht als örtlicher Personalverantwortlicher intensiv Helferinnen und Helfer. Vereine und Einzelpersonen, insbesondere Senioren und Jugendliche können mit Tages- oder Halbtageseinsätzen etwas Sackgeld verdienen und tragen natürlich wesentlich zum guten Gelingen des Festes bei. Täglich werden im Hüslenmoos über 600 Aktivschützinnen und -Schützen erwartet. Für die Betreuung (Büro, Warner, Wartungsdienst, Verpflegung und Festwirtschaft) braucht es permanent etwa 130 Helferpersonen! Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich doch bitte bei  Sepp Niederberger

Tel. 041 448 17 94. Email: niederberger.j@bluewin.ch.  

 

Das Helferblatt kannst du herunterladen, ausfüllen und an Sepp Niederberger weiterleiten.

 

Euer Wettkampfchef

Ernst Fankhauser

 


Download
Helferblatt herunterladen und an Sepp Niederberger weiterleiten. (Bearbeitung aktivieren)
Helferblatt_ESF2020.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 13.5 KB